foodprint

Die firma foodprint

Die fiktive Geschichte wird im Jahre 2075 erzählt und handelt von der Firma „Foodprint“, die In-vitro-Fleisch produziert. An Stelle von Realfleisch wird nur noch Laborfleisch konsumiert, welches ressourcenschonend, klimafreundlich und antibiotikafrei hergestellt wird.

bisher

Was bisher geschah

Nadel und Faden in die Hand genommen: In diesem Projekt habe ich meine aktuellen Projekte in ein Printprodukt mit drei Büchern zusammengefasst. Dieses Printportfolio ist eine Kombination aus Papier, Faden und Stoff, wie sie nur selten zu finden ist.

ladylike

Illustration Ladylike

Diese Illustrationsreihe Beschäftigt sich mit der Dame von Heute. Selfies, fragwürdige Schönheitsmaßnahmen und Duckfaces. Die Madame von heute lebt in einer Welt voller Widersprüche. Diese Kontraste sind in vier Illustrationen dargestellt und in einem Kartenspiel publiziert.

endlich

Eigenmarke Endlich

Mit dem Label „Endlich“ betitel ich eigenständige Projekte, die eigenhändig von mir produziert wurden. Meist Über das Siebdruckverfahren, Folienplotts, aber auch Häckel- und Näharbeiten.

benkowitz

Das Leben des H. Benkowitz

Aus einer unübersichtlichen Sammlung alter Dokumente und vergilbten Fotos des Herman Benkowitz sollte für die Nachwelt ein Buch gestaltet werden, welches sein Leben übersichtlich und authentisch wieder gibt.

naturtalent

Bionudel Naturtalent

Aufgabe war es, eine Kommunikationsstrategie und ein Corporate Design für die Bio-Vollkorn-Nudelmarke "Naturtalent" zu schaffen. Kernzielgruppe sind Studenten, die sich nachhaltig und gesund ernähren wollen.

Weitere Arbeiten im Blog >>